MAN eTGE – eMOBILITY EINFACHER ALS MAN DENKT.

Vom Antriebssystem bis zum Interieur – Technik und Ausstattung der Extra-Klasse.

eTGE anfragen

MAN eTGE – eMOBILITY EINFACHER ALS MAN DENKT.

Vom Antriebssystem bis zum Interieur – Technik und Ausstattung der Extra-Klasse.

eTGE anfragen

JETZT eTGE FAHREN!

Starten Sie in die Zukunft! Der MAN eTGE bringt neue Energie in Ihr Geschäft.

Motor 100 kW, 290 Nm Drehmoment
Batterie Lithium-Ionen-HV 35,8 kWh
Charging MAN AC-Wallbox bis 7,2 kW, DC Charging bis 40 kW
Reichweite 110 – 115 km (WLTP)
Nutzlast Ca. 975 kg (bei 3,5 t)
Höchstgeschwindigkeit 90 km/h
Fahrzeuglänge /-höhe 5,986 x 2,590 m
Ausstattung Notbremsassistent
Rückfahrkamera
Infotainmentsystem MAN Media Van Navigation
Aktiver Spurhalteassistent
LED-Scheinwerfer

eTGE anfragen

JETZT eTGE FAHREN!

Starten Sie in die Zukunft! Der MAN eTGE bringt neue Energie in Ihr Geschäft.

Motor 100 kW, 290 Nm Drehmoment
Batterie Lithium-Ionen-HV 35,8 kWh
Charging MAN AC-Wallbox bis 7,2 kW, DC Charging bis 40 kW
Reichweite 110 – 115 km (WLTP)
Nutzlast Ca. 975 kg (bei 3,5 t)
Höchstgeschwindigkeit 90 km/h
Fahrzeuglänge /-höhe 5,986 x 2,590 m
Ausstattung Notbremsassistent
Rückfahrkamera
Infotainmentsystem MAN Media Van Navigation
Aktiver Spurhalteassistent
LED-Scheinwerfer

eTGE anfragen

eMOBILITY KOMPAKT

Reichweite

Laderaum­volumen

Laderaum­volumen

Elektro oder Diesel?

Was ist Rekuperation?

Optimaler Einsatz

Batterie

Lademöglichkeiten

MAN Transport Solutions: Wir unterstützen Sie beim Einstieg in die Elektromobilität

Wartung und Reparatur

Noch Fragen? Stöbern Sie in unseren FAQs!

Entscheidungsziel Tagesetappe

Die Königsdisziplin im Stadtverkehr ist die Kurzstrecke: Vom Handwerksbetrieb auf die Baustelle und zurück. Oder auf Liefertour quer durch die City. Transporter, die in der Innenstadt unterwegs sind, legen meist nur kurze Tagesetappen zurück. Exakt dafür ist unser eTGE ein hervorragendes Fahrzeug.

Ob im Sommer mit Klimaanlage oder im Winter mit Heizung, sind für den eTGE Reichweiten um die 120 km bis 140 km kein Problem.
Deutlich mehr als der offizielle Wert von 110 bis 115 km (nach WLTP), dem ein Fahrzyklus mit großem Anteil an hohen Geschwindigkeiten zugrunde liegt. Zahlreiche Studien belegen zudem durchschnittliche Tageslaufleistungen von 60-80 km, die der MAN eTGE problemlos abdeckt.

Grundsätzlich aber gilt beim MAN eTGE das Gleiche wie bei allen Elektrofahrzeugen: Sie sollten immer eine Reserve einplanen, denn der individuelle Fahrstil kann sehr starke Einwirkungen auf die Reichweite haben. Darüber hinaus gibt es eine Reihe von Faktoren wie z.B. Topographie, Klima, Einsatzgebiet, die die Reichweite beeinflussen können. Wir beraten Sie auch dazu gerne ausführlich.

Reichweitekriterien

Neuer Testzyklus

Das Kürzel WLTP steht für „Worldwide Light Duty Vehicle Test Procedure“. Der neue Standard für Prüfstandmessungen soll weltweit gelten. Die Testbedingungen bei WLTP sind so gestaltet, dass sie die Bedingungen im realen Fahrzeugbetrieb bestmöglich widerspiegeln. Gleichzeitig gewährleisten die unter kontrollierten Bedingungen im Labor durchgeführten Messungen, dass Sie die WLTP Angaben der Fahrzeuge auch über Ländergrenzen hinweg miteinander vergleichen können.

Keine Einbußen beim Laderaumvolumen

Der eTGE bietet Ihnen großzügigen Stauraum für Ihre Kisten, Regale und Geräte. Mit bis zu 10,7 m3 verfügt er über eine so umfangreiche Transportkapazität wie ein MAN TGE Kastenwagen Standard mit Heckantrieb und Hochdach. Vor allem aber unterstützt Sie unser eTGE bei Ihren täglichen Transporten optimal: Der Innenraum des Elektro-Transporters ist so variabel, dass Sie aus zahlreichen Gestaltungsoptionen wählen können – von Holz- und Universalböden über Zurrschienen und Verkleidungen für Boden, Seitenwände, Trennwand und Decke bis hin zum passgenauen Einbau von Regalsystemen. Eine helle LED-Laderaumbeleuchtung bringt der eTGE ebenfalls mit - serienmäßig.

Die Antriebsleistung im Vergleich

Beim häufigen Anfahren im Stadtverkehr bietet Ihnen der eTGE das entscheidende Leistungs-Plus: Der Elektromotor liefert Ihnen aus dem Stand ein Drehmoment von 290 Nm und erreicht bereits bei niedrigen Drehzahlen die volle Motorleistung von 100 kW (136 PS). Zum Vergleich: Der TGE mit 103 kW (140 PS) starkem Dieselantrieb bietet Ihnen in der Spitze zwar etwas mehr Kraft. Von den maximal erreichbaren 340 Nm profitieren Sie allerdings erst, nachdem Sie den Motor auf Touren gebracht haben.

alt text

Was bedeutet Rekuperation?

Jeder Schubbetrieb bringt neuen Strom und erhöht die Reichweite: Dank Rekuperation geht die Bewegungsenergie Ihres eTGE nicht verloren. Sie fließt zurück in die Batterie.

Aktion

Beschleunigung

Schubbetrieb

-

Beschleunigung

Schubbetrieb

-

Geschwindigkeit

0 km/h

86 km/h

30 km/h

0 km/h

86 km/h

30 km/h

Der Begriff Rekuperation wird vor allem bei alternativen Antriebssystemen verwendet. Hierbei wandeln Elektrofahrzeuge Bewegungsenergie wieder in elektrische Energie um.

Anders als beim konventionellen Dieselantrieb, der einen Großteil der kinetischen Energie beim Bremsvorgang ungenutzt als Wärme an die Umwelt abgibt, gelingt es dadurch bei Elektrofahrzeugen die Reichweite zu erhöhen.

Der MAN eTGE hat eine einzige Rekuperationsstufe im Schubbetrieb des Fahrzeuges. Das heißt, nimmt der Fahrer den Fuß vom Gas und das Fahrzeug befindet sich im Rollzustand, dann wird der Elektromotor als Generator genutzt. Die Räder übertragen die Bewegungsenergie über den Antriebsstrang zum Elektromotor, der dann ähnlich wie der Dynamo eines Fahrrads funktioniert: Das Auto wird abgebremst und die zurückgewonnene Energie wird in der Hochvolt-Batterie gespeichert. Beim erneuten Anfahren oder Beschleunigen kann die Energie dem Elektrofahrzeug wieder zur Verfügung gestellt werden.

DER MAN eTGE IM EINSATZ

Der MAN eTGE ist ihr verlässlicher Partner für den urbanen Verkehr: Ob in der Kurier- und Logistikbranche, im Handwerk oder dem Dienstleistungsgewerbe – mit dem MAN eTGE bewältigen Sie den innerstädtischen Verkehr emissionsfrei, verschleißarm und souverän.

/
Lieferlogistik
Lieferlogistik ganz nach Kundenwunsch. Der MAN eTGE kann's.

Kurze Strecken und häufige Zwischenstopps sind Alltag im Lieferverkehr. Gerade dann läuft der MAN eTGE zur Höchstform auf: Im innerstädtischen Verteilerverkehr bietet Ihnen sein Elektromotor herausragende Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit. Und Sie profitieren von hoher Nutzlast bei 10,7 m³ Ladevolumen, einem 24/7-Einsatz dank flüsterleisem Betrieb und freier Fahrt bei Zufahrtsbeschränkungen.

Mehr innerorts oder mehr ausserorts?

Mit dem eTGE transportieren Sie umweltfreundlich und wirtschaftlich. Denn sein vollelektrischer Antrieb sorgt für einen verschleißarmen und energieeffizienten Betrieb. Bei jeder Fahrt – egal, ob im Stadtzentrum oder auf Ihren Touren in der Region.

Insbesondere auf Touren mit zahlreichen Zwischenstopps oder im dichten Innenstadtverkehr stellt der kraftvolle wie robuste Elektromotor seine Wirtschaftlichkeit unter Beweis und fährt für Sie die größten Einsparungen ein. Denn wo ein Dieselfahrzeug im Stop-and-go-Verkehr für einen hohen Kraftstoffverbrauch verantwortlich ist und Motor, Getriebe und Bremsen stark beansprucht, spielt der MAN eTGE seine Stärken voll aus: In jeder Schubphase gewinnen Sie durch die Rekuperation neue elektrische Energie, die der Hochvolt-Batterie zugeführt wird.

Batterie

Kompaktes Kraftpaket für Fahrleistung pur

Das Herz unseres MAN eTGE ist seine hocheffiziente Lithium-Ionen-Batterie. Trotz kompakter Bauweise und geringem Gewicht besitzt das Hochvoltsystem eine Bruttospeicherkapazität von knapp 36 kWh. Die insgesamt 264 Batteriezellen des MAN eTGE sind optimal geschützt unter dem Laderaum zwischen dem Fahrzeugrahmen verbaut. Diese Lösung spart nicht nur Platz, sondern sorgt zugleich für einen niedrigen Schwerpunkt und eine optimale Gewichtsverteilung.

Technische Daten
Batterietyp Lithium-Ionen-Batterie (NMC/C)
Nennenergie bzw. Batteriekapazität 35,8 kWh
Gewicht 344 kg
Nennspannung 323 V
Batteriemodule 27
Temperaturbereich - 25 bis 55° C

MAN AC-Wallbox, DC-Laden, Wechselstrom-Laden

Ihre Lademöglichkeiten für den MAN eTGE.

*index.sections.teasergrid.teaser-08.detail.headline*

Wartung & Reparatur

Der eTGE ist ein echter MAN. Klar, dass Sie sich daher auch im Bereich Wartung und Reparatur auf die volle MAN Servicequalität verlassen können. In einem unserer Servicebetriebe in Ihrer Nähe kümmern sich speziell geschulte Mechaniker um Ihren MAN eTGE. Und damit Sie auch elektrisch stets mobil bleiben, bieten wir Ihnen exakt auf Ihren Mobilitätsbedarf zugeschnittene Service- und Wartungsverträge. Nur den von Dieselfahrzeugen gewohnten Motor-Ölwechsel werden Sie für Ihren Elektrotransporter nicht bekommen. Denn den braucht Ihr eTGE nicht mehr.

Viele Teile eines herkömmlichen Verbrennungsmotors sind aufgrund des alternativen Antriebs beim Elektroauto nicht notwendig. Dazu gehören zum Beispiel die Motorkomponenten wie Luft-, Kraftstoff- und Ölfilter, die Motorkühlung oder auch die Zündkerzen. Weitere Verschleißteile wie die Auspuffanlage, Kupplung oder Schaltgetriebe entfallen ebenfalls. Die fehlenden Schleifkontakte der Drehstromsynchronmotoren machen die Motoren wartungsfrei. Somit werden allein schon durch die weniger verbauten Komponenten die Wartungskosten deutlich gesenkt.

FAQs

Der eTGE ist ein echter MAN wie Sie ihn kennen: robust, zuverlässig und langlebig. Dies gilt insbesondere auch für sein innovatives, vollelektrisches Antriebssystem. Antworten auf die wichtigsten Fragen unserer Kunden haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Wir haben in der Nähe Ihres Einsatzgebietes eine für den eTGE qualifizierte Werkstatt für Sie. Das garantieren wir Ihnen. Bei der Fahrzeugübergabe erhalten Sie Informationen zu einem MAN Servicebetrieb in Ihrer unmittelbaren Nähe. Dort steht Ihnen qualifiziertes und speziell für den eTGE geschultes Personal mit Rat und Tat zur Seite. So bleibt Ihr Fahrzeug rund um die Uhr einsatzbereit.
Der MAN eTGE verfügt gemäß NEFZ über eine Reichweite von bis zu 173 km. Grundsätzlich sollten Sie beim Einsatz eines Elektrofahrzeugs allerdings eine ausreichende Reserve bei der Reichweite einplanen. Wir empfehlen Ihnen den eTGE daher besonders für Einsatzbereiche mit einer durchschnittlichen Tageslaufleistung von ca. 60 - 80 km. Ideal ist das Fahrzeug für Fahrten in der Stadt mit viel Stop-and-Go-Verkehr geeignet, denn dort kann die hohe Energieeffizienz des eTGEs voll ausgenutzt werden.
Die MAN AC-Wallbox ist ideal für das Laden Ihres MAN eTGE im Betrieb oder bei Ihnen zuhause. Sie erhalten die MAN AC-Wallbox bei Ihrem MAN Servicebetrieb. Für die Installation benötigen Sie einen zertifizierten Elektro-Installateur. Gerne beraten Sie unsere Experten von MAN Transport Solutions zum Aufbau der geeigneten Ladeinfrastruktur für Ihre Einsatzzwecke. Die Experten unterstützen Sie auch, Ihren MAN eTGE so effizient und wirtschaftlich wie möglich zu betreiben. Alternativ können Sie den eTGE auch über eine Combo-Steckdose CCS mit 40 kW in 45 Minuten auf 80 % laden oder einfach über Nacht an eine herkömmliche 230V-Steckdose anschließen.
Die Serienproduktion des MAN eTGE hat gerade begonnen. Deshalb gibt es ihn derzeit in der von unseren Kunden am häufigsten benötigten Variante: als Kastenwagen (L3H3). Mit einem Gesamtgewicht von 3,5 Tonnen beträgt die maximale Zuladung 975 kg. Ein Betrieb mit Anhänger ist nicht möglich.

Grundsätzlich besteht bei der Fahrerlaubnis kein Unterschied zwischen Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor und Elektrofahrzeugen. Für den eTGE gelten also die gleichen Voraussetzungen wie für Transporter mit Dieselantrieb:

Halter eines Führerscheines mit der Führerscheinklasse B dürfen den eTGE in der Ausführung mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 3,5 t fahren.

Der MAN eTGE hat serienmäßig das Infotainmentsystem MAN Media Van Navigation mit an Bord. Das Navigationssystem zeigt Ihnen dabei im eTGE automatisch statt der nächstgelegenen Tankstelle die nächsten Lademöglichkeiten für Ihr Elektrofahrzeug an.

Bitte beachten Sie, dass Sie je nach Betreiber der Ladesäule eine spezielle Ladekarte oder App benötigen, um Ihren eTGE aufladen zu können. Deshalb ist es sinnvoll sich vor dem Einsatz genau zu informieren, wo sich eine für Sie passende Ladesäule in Ihrer Nähe befindet.

Der MAN eTGE ist bereits serienmäßig mit allen wichtigen Assistenzsystemen ausgestattet:

  • Der Notbremsassistent1 warnt den Fahrer, wenn sich der MAN eTGE einem Hindernis nähert und der Fahrer nicht oder zu spät darauf reagiert. Besteht unmittelbare Unfallgefahr, leitet das System selbsttätig eine Notbremsung (bis 30 km/h) ein.
  • Der Flankenschutzassistent1 ermöglicht bis 30 km/h dem Fahrer im eTGE über das Fahrzeugdisplay einen 360°-Rundumblick und zeigt eine eventuelle Kollisionsgefahr in der geplanten Fahrspur an. Zusätzlich überwachen 16 Ultraschallsensoren kontinuierlich den Abstand zu Hindernissen rund um das Fahrzeug. Mit einem akustischen Signal warnt der Flankenschutzassistent den Fahrer, sobald sein eTGE einem Hindernis zu nahe kommt.
  • Der aktive Spurhalteassistent1 erkennt, wenn das Fahrzeug ungewollt die Fahrspur verlässt. In diesem Fall hält er das Fahrzeug durch regulierendes Gegenlenken sicher in der vorgesehenen Fahrlinie. Das System aktiviert sich ab einer Geschwindigkeit von 65 km/h selbstständig und funktioniert selbst bei schlechter Sicht und Dunkelheit.
  • Die Rückfahrkamera1 unterstützt den Fahrer beim Rangieren und hilft dem Fahrer Anfahrschäden zu vermeiden. Auf dem 8 Zoll großen Farbdisplay hat der Fahrer beim Rückwärtsfahren die Umgebung hinter seinem Fahrzeug sicher im Blick.
  • Der Berganfahrassistent1 bietet eine automatisierte Unterstützung beim Anfahren an Steigungen, durch die ein Zurückrollen verhindert werden kann.
  • Der Fernlichtassistent1 erkennt vorausfahrende und entgegenkommende Fahrzeuge und blendet automatisch ab, bevor sie geblendet werden.
  • Beim Müdigkeitsassistent1 erkennt das System Abweichungen vom normalen Fahrverhalten, die auf Müdigkeitserscheinungen hinweisen und empfiehlt dem Fahrer durch ein akustisches und optisches Signal, eine Pause zu machen.
  • Der Seitenwindassistent1 hält den MAN eTGE bei Seitenwind oder einseitig geneigter Fahrbahn sicher in der Spur.

1Im Rahmen der Grenzen des Systems

Da der Elektromotor weit weniger Abwärme erzeugt als ein Dieselmotor, ist eine zusätzliche Scheibenheizung im eTGE verbaut. Diese sorgt für optimale Sichtverhältnisse bei jeder Wetterlage und hilft dabei eine hohe Reichweite zu gewährleisten.

ETM Awards 2019: Best VAN – Kategorie Elektro

Klare Ansage: Der beste Elektro-Van des Jahres heißt MAN eTGE

Mehr zum ETM-Award 2019

Citylogistik in und um Salzburg: eMobility? E-Klar!

Quehenberger Logistics ist mit drei MAN eTGE und einem MAN eTGM emissionsfrei auf Liefertour.

Mehr zur eMobility bei Quehenberger

Die Post ist da – jetzt auch ohne Trara!

Mit elf MAN eTGE startet die Schweizerische Post die flüsterleise und emissionsfreie Paketzustellung.

Mehr zur MAN eTGE Flotte der Schweizerischen Post Mehr zur MAN eTGE Flotte

Der eTGE im handwerk-magazin Praxistest

Testredakteur Reinhold Mulatz: „Für einen 3,5-Tonner geht er ab wie eine Rakete.“

Mehr zum handwerk-magazin Testbericht

Branchenmagazin TRANSPORT testet den eTGE

„Kleiner ist grüner: Dank niedrigem Verbrauch genügt der kleine Akku für die zugedachten Lieferdienste.“

Zum Transport Test des MAN eTGE

Die Services für den eTGE

Immer unter Strom für Sie.

MAN Transport Solutions

Auf dem Weg zur Elektromobilität stehen Flottenbetreiber vor einigen Herausforderungen, die über das eigentliche Fahrzeug hinausgehen. Wir bieten Ihnen durch unsere Berater maßgeschneiderte Lösungen zu Fragen rund um den Einsatz und Routenplanung sowie notwendige Ladeinfrastruktur und Energieversorgung.

Mehr erfahren

MAN Services

Ob Wartung oder Reparatur – mit frei kombinierbaren Services, speziell ausgebildeten Mechanikern sowie MAN Original Teilen und Zubehör sorgen wir dafür, dass Sie immer in Fahrt bleiben. Zudem profitieren Sie von flexiblen Öffnungszeiten der MAN Werkstätten sowie einer Mobilitätsgarantie im Pannenfall.

MAN Mobile24

Eine Panne kommt nie gelegen. Wenn doch etwas passiert, genügt ein Anruf bei unserer europaweit einheitlichen Mobile24-Rufnummer und wir sind für Sie da – 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. Bei Bedarf erhalten Sie Unterstützung von einem MAN Servicemobil aus einer Werkstatt in Ihrer Nähe.

MAN ServiceContracts

Volle Kostenkontrolle und mehr Effizienz. Auch mit dem MAN eTGE profitieren Sie von maßgeschneiderten Serviceverträgen. Damit reduzieren Sie das Risiko unerwartet auftretender Reparaturkosten und Ihren Aufwand für das Wartungs- und Reparaturmanagement. Detaillierte Informationen zu den einzelnen Serviceverträgen erhalten Sie direkt von Ihrem MAN Verkäufer.

Überzeugen Sie sich selbst!

Vereinbaren Sie jetzt Ihre Probefahrt mit dem MAN eTGE. Ihr Kundenberater macht gerne einen persönlichen Termin mit Ihnen aus.

Information

Was wollen Sie mehr?
Unser Verkäufer besucht Sie gerne vor Ort. Vereinbaren Sie gleich einen Termin.